Reglement

48. Internationale
Hofer Filmtage 2014
21. – 26. Okt. 2014

Vorbedingung zur Einreichung Ihres Filmes ist, dass bis zum Zeitpunkt der Hofer Filmtage keine öffentliche Vorführung bzw. Fernsehausstrahlung in Deutschland stattgefunden hat, sowie keine Veröffentlichung im Internet oder auf Datenträgern erfolgt ist.

Die Filme müssen zur Festival-Projektion auf 35mm Material bzw. bei digital produzierten Filmen als DigiBeta PAL, HDCAM (SR) oder DCP* vorliegen. Es werden alle Längen und Genres zugelassen.

Zur Vorauswahl muss eine Sichtungs-DVD mit dem komplett ausgefüllten Filmeinreichungsformular geschickt werden an:

Internationale Hofer Filmtage
Heinz Badewitz, Director
Lothstraße 28
D-80335 München
Deutschland

Zur Vorauswahl eingereichtes Material wird nur auf Anforderung zurückgeschickt!

Einsendeschluss: 5. Sept. 2014 (Posteingang)

Filme, die vor unserem Festivaltermin in Deutschland entweder im Kino gelaufen sind, auf einem anderen deutschen Festival oder im deutschen Fernsehen bereits gezeigt wurden oder auf Datenträgern bzw. im Internet veröffentlicht wurden, sind von einer Teilnahme ausgeschlossen.

 

* DCPs müssen auf Datenträgern und Datenformaten vorliegen, die den neuesten Richtlinien der DCI entsprechen.

Die neuesten Richtlinien der FFA "Systemspezifikationen für das digitale Kino in Deutschland" finden Sie hier!

 
Sie sind hier: Branche | Filmeinreichungen
Deutsch
English