CHANGE IS THE ONLY CONSTANT THING

CHANGE IS THE ONLY CONSTANT THING
CHANGE IS THE ONLY CONSTANT THING
Festival 2020: Christoph Fleischer zeigt CHANGE IS THE ONLY CONSTANT THING.

Treffender kann der Titel von Christoph Fleischers Rendezvous Dokumentarfilm nicht sein. Nicht nur, weil wir uns ab jetzt samstags immer um 20:00 Uhr zur Online-Live-Vorführung im virtuellen Central Kino Hof treffen, sondern auch weil es das Lebenskonzept unserer Protagonistin ist:

Wir begleiten das Leben der Künstlerin Naroma in Barcelona und Leipzig, die in ehemaligen Industriegebäuden lebt, arbeitet und Partys veranstaltet. Sie improvisiert und gestaltet diese industriellen Räume aus Dingen, die andere wegwerfen. „Orte, an denen sich Menschen verlieben und endlich einmal Frieden auf dieser Welt finden“ sagt sie. Doch diese Orte sind immer wieder Ziel urbaner Umwälzungsprozesse und verschwinden.

Wie wollen wir leben und was bleibt von unseren Idealen und Träumen? Braucht es am Ende vielleicht einfach jemanden, der sie in die Hand nimmt, auch wenn sie unerreichbar scheinen? Viele Fragen, die wir bei unserem Filmgespräch an Naroma und Regisseur Christoph Fleischer stellen.

Der ganze Abend ist wie immer kostenlos. Es können aber gerne Spendentickets mit frei wählbarem Betrag erworben werden. Alle Erlöse gehen an die Filmemacher. Unser Dank geht an die Rendezvous-Unterstützer*innen: Central Kino-Hof, Rotary Club Hof und » Kino on Demand.

HoF Filmtage  Rendezvous Online Screening
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online live Vorführung von CHANGE IS THE ONLY CONSTANT THING mit interaktivem Chat / Dokumentarfilm Deutschland/Spanien / OF dt., engl., span. mit dt. UT / 75 Minuten / Regie: Christoph Fleischer und Künstlerin Naroma im anschließenden Filmgespräch mit Thorsten Schaumann, dem Künstlerischen Leiter der Internationalen Hofer Filmtage

Wann:
Samstag, 01.05.2021 um 20:00 Uhr (20:30 Uhr gemeinsamer Filmstart)

Wo:
Virtuelles Central Kino Hof, Eingang via
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag, alle Erlöse gehen an die Filmemacher.

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „Wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die durch das ganze Jahr hindurch Filme der Internationalen Hofer Filmtage zeigen. Die Filmemacherinnen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macherinnen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

Momentan finden die Filmtage Rendezvous mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof sowie Kino on Demand im virtuellen Central Kino online live mit Publikums-Chat statt.