Für Professionals aus der Film- und Fernsehbranche: Zum Fachpublikum zählen professionelle Vertreter*innen der Film-, Kino- und Festivalbranche sowie Filmschaffende und Schauspieler*innen. Auch Studierende von Film- und Medienstudiengängen sind akkreditierungsberechtigt.

Akkreditierung

Ab sofort ist unser Akkreditierungsportal für Sie geöffnet. Sie können unter zwei Varianten wählen:

Accreditation visit

Vor Ort und online

HoF visit + On-Demand

  • Preis: 65,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 7. Oktober 2022

Zugang zu allen Vorführungen im Kino vom 25. bis 30. Oktober in Hof sowie Zugriff auf die digitale Festivalausgabe plus7streamdays. Enthalten sind hier u.a. Filme ab der Kinopremiere für den Abruf via HoF on-demand bis zum 6. November 2022.

Accreditation vod

Nur online

HoF On-Demand

  • Preis: 65,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 30. Oktober 2022

Zugriff auf die digitale Festivalausgabe plus7streamdays. Enthalten sind hier Filme ab der Kinopremiere sowie Gespräche mit den Filmemacher*innen für den Abruf via HoF on Demand bis zum 6. November 2022.

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zur Akkreditierung steht Ihnen Monika Wöhrl gerne zur Verfügung:

Anreise & Aufenthalt

Wie sie nach Hof kommen und wo sie übernachten können.

Wir verwenden ab diesem Jahr eine neue Platform zum Verwalten der Akkreditierungen. Alle Benutzer müssen sich daher neu registrieren, es wurden keine Account-Daten übertragen.

Beide Akkreditierungs-Varianten enthalten HoF PLUS, das Branchenprogramm mit FilmTalks, Panels und weiteren Veranstaltungen in Präsenz, live via Streamingkanal sowie auf Abruf.

Für Studierende reduziert sich die Gebühr bei beiden Varianten auf 45,00 Euro.

Pandemie-Hinweis: Gesundheit steht bei uns an erster Stelle. Daher finden die Internationalen Hofer Filmtage entsprechend den im Oktober 2022 geltenden Pandemie-Bestimmungen statt. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Webseite.

Für Presse-Vertreter

Sponsoring stage small

Die Internationalen Hofer Filmtage sind eines der wichtigen deutschen Filmfestivals – für viele ist HOF das wichtigste Festival des deutschen Films. Als gemeinnützige Organisation freuen wir uns über die Unterstützung unserer Sponsoren und Partner und bieten gleichzeitig zahlreichen Marken ein attraktives Umfeld zur Eigen- und Produktpräsentation. Erfahren Sie, wie auch sie von unseren Angeboten profitieren können.

Ihre Ansprechpartnerin

Internationale Hofer Filmtage
Christine Walther
Altstadt 8
D 95028 Hof