Für Professionals aus der Film- und Fernsehbranche: Zum Fachpublikum zählen professionelle Vertreter*innen der Film-, Kino- und Festivalbranche sowie Filmschaffende und Schauspieler*innen. Auch Studierende von Film- und Medienstudiengängen sind akkreditierungsberechtigt.

Akkreditierung

Das Büro der Hofer Filmtage
20191027 Atmo 30 PF

Die Akkreditierung für die 55. Internationalen Hofer Filmtage ist eröffnet! Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten der Akkreditierung:

1. Akkreditierung HoF vor Ort plus7streamdays

Mit dieser Akkreditierung haben Sie Zugang zu allen Kinovorführungen vor Ort sowie zum gesamten digitalen plus7streamdays HoF On-Demand Angebot der Internationalen Hofer Filmtage.

  • Preis: 60,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 20. Oktober 2021

2. Akkreditierung plus7streamdays – HoF On-Demand

Wir laden Sie herzlich ein, sich für das Streaming-Festival plus7streamdays, die digitale Plattform der Internationalen Hofer Filmtage, anzumelden. Damit haben Sie Zugriff auf das gesamte Festivalprogramm. Die Filme werden samt Kurzfilmen und Gesprächen mit den Regisseur*innen zu Ihnen gestreamt und sind bis 07. November 2021 abrufbar.

  • Preis: 60,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 30. Oktober 2021

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an den Veranstaltungen vor Ort zum Befolgen der Regeln zum Infektionsschutz verpflichtet, d.h. Besucher müssen den Anweisungen des Personals Folge leisten, Abstand halten und bereit sein, eine Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie müssen wir die Zahl der Fachbesucher*innen in Hof auch in diesem Jahr limitieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Bei Fragen zur Akkreditierung steht Ihnen Ana Radica gerne zur Verfügung:

Werbung und Sponsoring

Video "Filmtage Unternehmerinitiative"
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Branchentreffpunkt und Publikumsfestival

Die Internationalen Hofer Filmtage sind eines der wichtigen deutschen Filmfestivals – für viele ist HOF das wichtigste Festival des deutschen Films. Nicht ohne Grund prägte Wim Wenders den Begriff HOME OF FILMS als Synonym für die Hofer Filmtage.

Eine ideale Mischung aus Branchentreffpunkt und Publikumsfestival sorgt für den einzigartigen Flair der Hofer Filmtage.

Jedes Jahr kommen rund 80 Lang- und 50 Kurzfilme als Deutschland- bzw. Weltpremieren in rund 200 Vorstellungen zur Aufführung. Der Anteil der deutschen Produktionen beträgt rund 60 Prozent.

Die Hofer Filmtage besuchen ca. 500 Fachbesucher und mehr als 150 Journalisten berichten in Print- sowie Audiovisuellen Medien und im Internet. Die Kinos spielen am Rande ihrer Auslastungsgrenze und rund 30.000 Besucher besuchen an sechs Tagen die acht Festivalkinos.

Ihre Ansprechpartnerin

Internationale Hofer Filmtage
Christine Walther
Altstadt 8
D 95028 Hof