Förderpreis Neues Deutsches Kino

Der mit 10.000 Euro dotierte FÖRDERPREIS NEUES DEUTSCHES KINO für den Besten Film wird gestiftet von Bavaria Film, Bayerischem Rundfunk und DZ Bank. Der Preis wird an Filmschaffende für deren ersten bis dritten langen Spielfilm deutscher Produktion verliehen, die im Programm der Internationalen Hofer Filmtage ihre Premiere haben.

Eine unabhängige Jury entscheidet über den/die Preisträger*in/nen.

Preisstifter

Preisträger

2021: Der Förderpreis Neues Deutsches Kino geht an DAS SCHWARZE QUADRAT von Peter Meister.

2021

DAS SCHWARZE QUADRAT

von Peter Meister

2020 rivale marcus lenz 01

2020

RIVALE

von Marcus Lenz

2019 coup sven hill 01

2019

COUP

von Sven O. Hill

2018 kahlschlag max gleschinski 01

2018

KAHLSCHLAG

von Max Gleschinski

2017 drei zinnen jan zabeil 01

2017

DREI ZINNEN

von Jan Zabeil

2016 das unmoegliche bild sandra wollner 01

2016

DAS UNMÖGLICHE BILD

von Sandra Wollner

2015 fuge constantin hatz 03

2015

FUGE

von Constantin Hatz

2014 kuckuck und esel andreas arnstedt 02

2014

DER KUCKUCK UND DER ESEL

von Andreas Arnstedt

2013 houston bastian guenther 01

2013

HOUSTON

von Bastian Günther

2012 am himmel der tag 01

2012

AM HIMMEL DER TAG

Juan Sarmiento (Kamera) und David J. Rauschning (Schnitt)