Granit – Hofer Dokumentarfilmpreis

Die in Hof ansässige Hermann und Bertl Müller Stiftung vergibt den mit 7.500 Euro dotierten Preis seit 2015 für den besten abendfüllenden Dokumentarfilm aus deutscher Produktion. Gestaltet wird der Preis in Zusammenarbeit mit dem europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel nach einem Entwurf von Mohamed Naguib. Der Ägypter ist mehrfach ausgezeichneter Bildhauer und Dozent der Universität Alexandria.

Preisstifter

Preisträger

2021 patrick jasim paola calvo

2021

LUCHADORAS

von Patrick Jasim und Paola Calvo

SEASIDE SPECIAL: Lobende Erwähnung GRANIT Hofer Dokumentarfilmpreis 2021

2021 - Lobende Erwähnung

SEASIDE SPECIAL

von Jens Meurer

2020 Agnes Lisa Wegner 02

2020

KÖNIG BANSAH UND SEINE TOCHTER

von Agnes Lisa Wegner

HALDERN POP – DORF MIT FESTIVAL: Lobende Erwähnung GRANIT Hofer Dokumentarfilmpreis 2020

2020 - Lobende Erwähnung

HALDERN POP – DORF MIT FESTIVAL

von Monika Pirch

2019 Marc Pierschel 01

2019

BUTENLAND

von Marc Pierschel

2018 Matthias Wilfert 01

2018

RAUS

von Matthias Wilfert

#WIDERSTAND: Lobende Erwähnung GRANIT Hofer Dokumentarfilmpreis 2018

2018 - Lobende Erwähnung

#WIDERSTAND

von Britta Schoening

2017 Hueseyin Tabak 01

2017

DIE LEGENDE VOM HÄSSLICHEN KÖNIG

von Hüseyin Tabak

2016 Anna Koch 01

2016

SCHULTERSIEG

von Anna Koch

A STORY OF SAHEL SOUNDS: Lobende Erwähnung GRANIT Hofer Dokumentarfilmpreis 2016

2016 - Lobende Erwähnung

A STORY OF SAHEL SOUNDS

von Florian Kläger, Markus Milcke, Tobias Adam

2015 Manuela Bastian 01

2015

WHERE TO, MISS?

von Manuela Bastian