DAS SCHWARZE QUADRAT im Kino und mehr Filme

DAS SCHWARZE QUADRAT
HoF 2021: Das Team von DAS SCHWARZE QUADRAT
Der Förderpreis Neues Deutsches Kino 2021 geht an DAS SCHWARZE QUADRAT von Peter Meister.

„Schwarz, quadratisch, lustig sind keine Widersprüche“. Das war mein Motto für den Eröffnungsfilm der 55. Internationalen Hofer Filmtage DAS SCHWARZE QUADRAT, der den Förderpreis Neues Deutsches Kino sowie den Hofer Kritikerpreis erhielt. Das Debüt von Peter Meister zeigt Bernhard Schütz, Jacob Matschenz und Sandra Hüller in Paraderollen und startet am Donnerstag, den 25.11.2022 im Kino:

Die Kunsträuber Vincent und Nils sind kurz vor dem Ziel: In ihrer Kreuzfahrt-Kabine liegt das 60 Millionen Dollar teure Gemälde „Das schwarze Quadrat“, das sie an Bord ihrem Auftraggeber übergeben sollen. Doch auf einmal müssen sie als Elvis- und David Bowie Double auf die Showbühne des Schiffes und das Bild verschwindet. Damit ist die turbulente Gemälde-Jagd eröffnet.

Ein „sehr witziger Heist-Movie“ (Süddeutsche Zeitung) ist Peter Meisters DAS SCHWARZE QUADRAT, der sein Publikum immer im richtigen Moment abholt. Dafür gehen wir doch wirklich gerne ins Kino!

DAS SCHWARZE QUADRAT (Offizieller Trailer) | AB 25.11. IM KINO
This video will be streamed using YouTube. Learn more

DAS SCHWARZE QUADRAT
105 Minuten, Spielfilm, Deutschland 2021, Regie: Peter Meister, Kinostart 25.11.2021, Verleih: Port-au-Prince

HYPERLAND

Und es geht gleich weiter mit Mario Sixtus‘ erstem langen Spielfilmdebüt. In HYPERLAND (55. Internationale Hofer Filmtage) verfügt jeder Mensch über einen „Carma Count“, der den sozialen Status definiert. Von dieser Einstufung hängt alles ab: Job, Wohnung, soziales Umfeld. Kein Wunder, dass die meisten versuchen, ihrer Reputation durch Tricks und bezahlte Spezialisten nachzuhelfen. Ein Sci-Fi Thriller mit erschreckendem Realitätsbezug, den es noch bis 05.02.2022 in der ZDF-Mediathek zu sehen gibt.

Hyperland - Still 1
HoF 2021: Das Team von HYPERLAND

HYPERLAND
109 Minuten, Spielfilm, Deutschland 2021, Regie: Mario Sixtus, Digitalstart: 23.11.2021, Plattform: ZDF-Mediathek

ENDJÄHRIG

Mindestens genauso intensiv ist Willi Kubicas schöne junge Welt in ENDJÄHRIG (54. Internationale Hofer Filmtage). Mitte des 21. Jahrhunderts: In einer überalterten und abgerockten Republik muss sich der Behördling Karl um seinen 78-jährigen Vater kümmern, der gesundheitlich und finanziell nicht mehr allein über die Runden kommt. Gleichzeitig wird die Endjährigkeit, d.h. die Zwangssterbehilfe bei Erreichen des 80. Lebensjahres, eingeführt. TV-Premiere ist in der Nacht vom 29.11. auf den 30.11. um 00:00 Uhr. ENDJÄHRIG sehen Sie bis 06.05.2022 ebenfalls in der ZDF-Mediathek.

ENDJÄHRIG
Das Team von ENDJÄHRIG bei den 54. Internationalen Hofer Filmtagen

ENDJÄHRIG
72 Minuten, Spielfilm, Deutschland 2020, Regie: Willi Kubica, Digitalstart: 25.11.2021, Plattform: ZDF-Mediathek

Spezial-Tipp für Serien-Junkies

HoF 2018: Regisseurin Anca Miruna Lăzărescu

Die Regisseurin unseres Eröffnungsfilms GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER des 52. Home of Films, Anca Miruna Lăzărescu, lässt es jetzt mit der neuesten Staffel der Serie HANNA auf Amazon Prime ordentlich „thrillern“.

Zum Abschluss unsere Bitte: Bleiben Sie bei allem Couch-Screenen gerade in diesen herausfordernden Zeiten dem Kino treu… mindestens einmal pro Woche!