FIVE FINGERS NO SAME beim Rendezvous

FIVE FINGERS NO SAME
FIVE FINGERS NO SAME
2020: Regina Wiebe zeigt mit Johanna Reimann FIVE FINGERS NO SAME

Bevor wir auf den Sonntag umziehen, treffen wir uns noch einmal am Samstag, den 05. Juni 2021 um 20:00 Uhr zum HoF Filmtage Rendezvous im virtuellen Central Kino Hof mit den Regisseurinnen Regina Wiebe und Johanna Reimann und ihrem Dokumentarfilm FIVE FINGERS NO SAME:

Der Film erzählt die Geschichten junger Menschen aus Pakistan und Marokko, die mit dem europäischen Traum vor Augen ihre Heimat verlassen haben. Zwischen Hoffnung und Lethargie steckt jeder auf seine Art und Weise für den Moment in Bosnien fest.

„Fünf Finger an jeder Hand und trotzdem nicht gleich“, so die beiden Filmemacherinnen. Es geht um den Menschen als Individuum, der nicht mit allen anderen in eine Schublade geworfen werden möchte. Eine Selbstverständlichkeit, die keine ist. Wir sehen einen aufwühlenden Film und sprechen mit den Regisseurinnen Johanna Reimann und Regina Wiebe über diese Erfahrung.

Der Kinoabend ist dank unserer Partner*innen Central Kino Hof, Rotary Club Hof und » Kino on Demand kostenlos. Gerne können aber gerne Spendentickets mit frei wählbarem Betrag erworben werden. Der gesamte Erlös geht auf Wunsch der Filmemacherinnen an die » NGO BALKANBRÜCKE, die sich für grenzenlose Solidarität und sichere Fluchtrouten einsetzt.

HoF Filmtage  Rendezvous Online Screening
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online live Vorführung von FIVE FINGERS NO SAME mit interaktivem Chat / Dokumentarfilm / Deutschland / engl., urdu., bosn. OF mit deutschen UT / 70 Minuten / Regie und Produktion Regina Wiebe (Schnitt & Kamera) und Johanna Reimann im anschließenden Filmgespräch mit Thorsten Schaumann, dem Künstlerischen Leiter der Internationalen Hofer Filmtage

Wann:
Samstag, 05.06.2021 um 20:00 Uhr (20:30 Uhr gemeinsamer Filmstart)

Wo:
Virtuelles Central Kino Hof, Eingang via
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag, alle Erlöse gehen an die NGO BALKANBRÜCKE.

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „Wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die durch das ganze Jahr hindurch Filme der Internationalen Hofer Filmtage zeigen. Die Filmemacherinnen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macherinnen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

Momentan finden die Filmtage Rendezvous mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof sowie Kino on Demand im virtuellen Central Kino online live mit Publikums-Chat statt.