Hunger auf Kino mit Johannes Suhms DER MANN DER DIE WELT Aß

DER MANN DER DIE WELT Aß
DER MANN DER DIE WELT Aß
DER MANN DER DIE WELT Aß

Dinnertime Samstagabend, den 13. Februar 2021 und wir sind alle hungrig ... auf Kino und „Party“. Fangen wir erst einmal an: es ist 19:00 Uhr, und wir werden garantiert mit Johannes Suhms DER MANN DER DIE WELT Aß bei der online HoF Filmtage Rendezvous Vorführung im virtuellen Central Kino richtig satt:

Dieser Mann ist ein Desaster: verantwortungslos, aggressiv, gierig und narzisstisch. Seine Familie hat er verlassen, den kranken Bruder hält er auf Distanz und sein bester Freund ist eigentlich nur ein billiger Kreditgeber. Und, dass sein dementer Vater bei ihm einzieht, macht die Situation nicht besser ...

Wir reden mit Regisseur, Hauptdarsteller und Produzent Johannes Suhm, Darsteller Hannes Hellmann sowie Kameramann und Produzent Tobias Kaufmann über ihr einfühlsames Porträt einer verloren geglaubten Generation.

Und nach dem Talk geht’s für Nachtschwärmerinnen weiter! Alle Zuschauerinnen, die Lust haben, laden wir zum anschließenden digitalen privaten Partygespräch ein.

Unser Dank geht an unsere Rendezvous Unterstützer*innen: Central Kino-Hof, Rotary Club Hof und » Kino on Demand.

HoF Filmtage  Rendezvous Online Vorführung
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online Vorführung von DER MANN DER DIE WELT Aß (eine Adaption des gleichnamigen Theaterstücks) / Spielfilm (Deutschland) / OF deutsch / 80 Minuten / Regie: Johannes Suhm im anschließendem Filmgespräch mit Hannes Hellman (Darsteller) und Tobias Kaufmann (Kamera)

Wann:
Samstag, 13.02.2021 um 19:00 Uhr (19:30 Uhr gemeinsamer Filmstart)

Wo:
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag - Erlöse gehen komplett an den Filmemacher

Der Einstiegs-Link für das private Partygespräch wird am Ende des Filmtalks bekanntgegeben.

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „Wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die durch das ganze Jahr hindurch Filme der Internationalen Hofer Filmtage zeigen. Die Filmemacherinnen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macherinnen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

Momentan finden die Filmtage Rendezvous mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof sowie Kino on Demand im virtuellen Central Kino online live mit Publikums-Chat statt.