56. Internationale Hofer Filmtage:Special Screenings

56. Internationale Hofer Filmtage: Special Screenings

Herzensangelegenheiten stellen etwas Besonderes dar, das unbedingt geteilt werden muss. Das machen wir mit unseren Special Screenings:

Into the Darkness

Es gibt einen Fokus auf die durch Putins Angriffskrieg geschädigte Ukraine mit dem Kurzfilm INTO THE DARKNESS der ukrainischen Regisseurin Mariia Shevchenko. Filmemacher Philip Gröning führt anschließend ein Gespräch.

Datum
Uhrzeit
Ort
Title
Freitag, 28.10
17:30
Central 1
Into the darkness

Servus Baby

SERVUS BABY von Natalie Spinell geht in die dritte Staffel. Ein wunderbares Serien-Erlebnis, direkt aus dem Leben gegriffen, einmalig auf der Kinoleinwand.

Datum
Uhrzeit
Ort
Title
Samstag, 29.10
17:45
Central 1
Servus Baby
Sonntag, 30.10
12:00
Central 3
Servus Baby

Orphea in Love

Das Opernmusical ORPHEA IN LOVE überzeugte bereits das Publikum in der Bayerischen Staatsoper. Der Regisseur Axel Ranisch is back, ein Garant für außergewöhnliche Filmtage-Momente.

Datum
Uhrzeit
Ort
Title
Samstag, 29.10
20:15
Scala 1
Orphea in Love

Wurlitzer oder Die Erfindung der Gegenwart

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Tonfilms und 10-jährigen Jubiläums des Hans-Vogt-Preises zeigen wir noch einmal den Film WURLITZER ODER DIE ERFINDUNG DER GEGENWART (HoF 1985) von Antje Starost und Hans Helmut Grotjahn.

Datum
Uhrzeit
Ort
Title
Donnerstag, 27.10
12:15
Central 2
Wurlitzer oder Die Erfindung der Gegenwart

Überraschungsfilm

Am Donnerstagabend läuft um 22:15 Uhr im Kino Central 5 ein Überraschungsfilm. Den Titel des Films erfahren Sie ca. zwei Stunden vorher, sobald der Förderpreis Neues Deutsches Kino und der Filmpreis der Stadt Hof verliehen sind.

Datum
Uhrzeit
Ort
Title
Donnerstag, 27.10
22:15
Central 5
In einem Land das es nicht mehr gibt (Überraschungsfilm)