GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis für LUCHADORAS

2021 patrick jasim paola calvo 02

Der GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis, gestiftet von der Hermann und Bertl Müller Stiftung, wird für den besten Dokumentarfilm verliehen und ist mit einem Preisgeld von 7.500€ dotiert. Dieses Jahr bilden Marcus Richardt, Cordula Kablitz-Post und Douglas Wolfsperger die Jury.

Der GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis 2021 geht an
LUCHADORAS von Patrick Jasim und Paola Calvo.

55. IHF – GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis 2021
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Preisverleihung GRANIT Hofer Dokumentarfilmpreis 2021

LUCHADORAS thematisiert eines der wohl bedrückendsten und extremsten Verbrechen unserer Zeit: die massenhaften Femizide an der mexikanisch-amerikanischen Grenze in Ciudad Juarez. Mit eindringlichen, teils essayistischen und ästhetischen Bildern gefilmt, erzählen Patrick Jasim und Paola Calvo die Geschichte von drei mexikanischen Lucha Libre-Wrestlerinnen, die am eigenen Leib Gewalterfahrungen erlebt haben oder für ein besseres Leben und Frauenbild kämpfen. LUCHADORAS ist ein mutiger Film und ein kraftvolles Zeichen des Aufbruchs für Frauen innerhalb der mexikanischen Gesellschaft.

Außerdem wird eine lobende Erwähnung für den Film SEASIDE SPECIAL von Jens Meurer ausgesprochen.