„Indoor Cinema“ beim HoF Filmtage Rendezvous mit drei Kurzfilmen

GOLDILOCKS
DIE WASCHMASCHINE
JACK & JUNE

Nach dem erfolgreichen ersten Kurzfilm-Rendezvous vor 3 Wochen geht es am Samstag, den 20. März 2021 um 19:00 Uhr mit „Indoor Cinema“ im virtuellen Central-Kino Hof und dem kurzen Film aus einem Raum auf die (digitale) Leinwand:

Als GOLDILOCKS (Regie: Philipp Straetker) hilft Schlüssel-Notdienst Mara Tag für Tag Menschen, die sich aus ihrer Wohnung ausgeschlossen haben. Sie selber igelt sich aber am liebsten in ihrer dunklen Wohnung ein und träumt von den Stränden Kaliforniens. Doch alles ändert sich, als Mara bei einem nächtlichen Einsatz in einen irrwitzigen Einbruch verwickelt wird.

Ebenfalls unerwartet entwickelt sich Simons und Leas Leben in der gemeinsamen Wohnung, als Simon ihre lädierte Waschmaschine verkauft. DIE WASCHMASCHINE (Regie: Dominik Hartl) – keine Garantie, nur Selbstabholung – findet mit Hassan einen glücklichen Käufer bis zu dem Moment, wo Hassans Wohnung unter Wasser steht.

Das Paar JACK & JUNE (Regie: Rilana Nitsch, Paul Hilgedieck, Tim Olcay) lebt nebeneinander her. Ein Kinoabend daheim soll die Beziehung retten. Die Aktion beginnt mehr als langweilig, doch langsam zieht das Kino die beiden in seinen Bann und alles entwickelt sich zu einer Traumreise ...

Drei Kurzfilme von fünf Regie-Talenten der letzten Internationalen Hofer Filmtage öffnen uns aus Innenräumen eine packende Kinowelt. Nach den Filmen dürfen wir uns schon jetzt auf das Gespräch mit dem Filmemacher*innen freuen.

Das HoF Filmtage Rendezvous ist frei zugänglich. Es besteht natürlich gerne die Möglichkeit, ein Spendenticket mit frei wählbarem Betrag zu erwerben. Der gesamte Erlös fließt zu gleichen Teilen an die Rechteinhaberinnen. Unser Dank geht an unsere Rendezvous-Unterstützerinnen: Central Kino-Hof, Rotary Club Hof und » Kino on Demand.

HoF Filmtage  Rendezvous Online Vorführung
This video will be streamed using YouTube. Learn more

Was:
HoF Filmtage Rendezvous online Vorführung von drei Kurzfilmen, Gesamtlänge 64 Minuten, Geoblocking Deutschland

GOLDILOCKS
D / 25 Minuten / Regie: Philipp Straetker
» Infos zum Film

DIE WASCHMASCHINE
A / 25 Minuten / Regie: Dominik Hartl
» Infos zum Film

JACK & JUNE
D / 14 Minuten / Regie: Rilana Nitsch, Paul Hilgedieck, Tim Olcay
» Infos zum Film

Anschließend: Filmgespräch mit den Regisseur*innen ohne Geoblocking. Den Eingangslink für das informelle Gespräch danach, das nicht öffentlich übertragen wird, geben wir gegen Ende des Filmgesprächs bekannt.

Wann:
Samstag, 20.03.2021 um 19:00 Uhr (19:30 Uhr gemeinsamer Filmstart)

Wo:
Virtuelles Central Kino Hof, Eingang via
» www.hofer-filmtage.com

Wie viel:
Spendenticket mit frei wählbarem Betrag – Erlöse gehen zu gleichen Teilen komplett an die Rechteinhaber*innen

Seit 2017 organisieren die Internationalen Hofer Filmtage die HoF Filmtage Rendezvous unter dem Motto „Wir machen’s noch einmal“ im Central Kino in Hof und im Lodderbast in Hannover. Das sind Vorführungen, die durch das ganze Jahr hindurch Filme der Internationalen Hofer Filmtage zeigen. Die Filmemacherinnen präsentieren dabei ihre Filme persönlich. So lassen wir das Festival nachwirken und steigern die Vorfreude auf die nächsten Filmtage. Gleichzeitig werden die Macherinnen noch einmal über unsere Kommunikation gepusht.

Momentan finden die Filmtage Rendezvous mit Unterstützung des Rotary Clubs Hof sowie Kino on Demand im virtuellen Central Kino online live mit Publikums-Chat statt.